Hauptinhalt

Informationen / News

Suche

News | 23.01.2015

Am Samstag, dem 31/01/2015, wird um 16 Uhr Herr Paul Felizetti in der Stadtbibliothek Sterzing das Buch "Jakob Schell von und zu Schellenburg - Ein Edelmann aus Sterzing in der Krain" vorstellen.

Jakob Schell von und zu Schellenburg wurde 1652 in Sterzing als Sohn eines Sattlers geboren. Am 1. Februar jährt sich sein 300. Todestag.

News | 12.01.2015

Zeitbank Sterzing stellt Dienst ein

News | 09.01.2015

Arbeitsvermittlungszentrum Sterzing - Wiedereröffnung

News | 05.01.2015

Mitteilung Amt für Personenverkehr – 38.2: Senioren-Abos: Ab Jänner Jahrespauschale – Erster Schritt der Tarifreform

Nach der Tarifreform im öffentlichen Nahverkehr gibt es ab dem kommenden Jahr keine Gratis-Abos mehr. Die Jahrespauschale für die Abos der Senioren kommt mit 1. Jänner zur Anwendung. Hektik ist trotzdem keine notwendig: Die Jahresabos gelten bis zum Geburtstag des Besitzers, wer in den ersten vier Monaten des Jahres Geburtstag hat, kann in diesem Jahr die fällige Jahrespauschale bis Ende April zahlen.

News | 24.11.2014

Neujahrsentschuldigungskarte 2015

Am 27. November 2014 um 17.00 Uhr wird der Weihnachtsmarkt im Rahmen einer besinnlichen Andacht in der Hl.-Geistkirche am Stadtplatz von Sterzing eröffnet. Bei dieser Gelegenheit wird Bürgermeister Dr. Fritz Karl Messner die "Neujahrsentschuldigungskarte 2015" vorstellen. Diese ist wie in den vergangenen Jahren für 30 Euro in der Raiffeisenkasse Wipptal erhältlich.

News | 10.11.2014

"Borgo dei Borghi"

RAI 3 Sendung wählt den "Borgo dei Borghi", die schönste aller Altstädte

Verkehrswesen | 22.05.2014

Schließung der Rosskopfstraße

Schließung vom 29.05.2014 bis 19.10.2014 und vom 29.11.2014 bis 06.04.2015

News | 11.04.2012

Von der Parkbank ins Internet

Mit WiFree gratis und drahtlos unter freien Himmel surfen in Sterzing

News | 16.09.2011

Broschüre "Die Gemeinden im Wipptal"

Hier können Sie die neue Broschüre "Die Gemeinden im Wipptal" auch herunterladen.

News | 19.07.2010

Für ein sauberes Gemeindegebiet - Hundekot in die „Hunde-Toilette“

Die Stadtgemeinde Sterzing weist darauf hin, das es in Sterzing seit 2002 eine Gemeindeverordnung gibt, die unter anderem die Haltung von Hunden regelt und zusammengefasst Folgendes beinhaltet:

« Vorherige Seite 1 2 Nächste Seite »