Hauptinhalt

Top-Themen

Internationaler Montanhistorischer Kongress in Sterzing

Internationaler Montanhistorischer Kongress in Sterzing

Der internationale Montanhistorische Kongress wird von den drei Alttiroler Bergbaustädten Schwaz, Hall in Tirol und Sterzing organisiert. Bürgermeister Dr. Fritz Karl Messner wird den Kongress am Mittwoch, 28. September um 18.00 Uhr im historischen Ratssaal eröffnen. Auch am Donnerstag, 29. September 2016 ist der Kongress im Sterzinger Rathaus bzw. im Bergbaumuseum Ridnaun zu Gast. Bei den Vorträgen zum diesjährigen Thema "Bergbau und Umwelt" sind Besucher herzlich willkommen!

Programm Kongress 2016